• luke

Gemitaiz und MadMan - darauf freuen wir uns

Wie fast alle freuen auch wir uns auf den Freitag. Nicht (nur) wegen des Wochenendes, sondern noch wegen den unzähligen Releases. Doch auf den 20. September herrscht bei den Vandals besondere Vorfreude: Nach 5 Jahren haben sich die Römischen Rapper Gemitaiz und Madman wieder zusammengesetzt und sind bereit ihr neues gemeinsames Album "Scatola Nera" zu veröffentlichen.


Die beiden Rappers gehören in der italienischen Rapszene diskussionslos zu den MVP's. Mit ihren letzten Solo-Alben "Davide" (Gemitaiz) und "Back Home" (MadMan) sorgten beide für neue Hits in den Kopfhörern der Italian-Rap-Liebhaber. Beide erreichten mit ihren Alben mindestens die Platin Auszeichnung (ab 50'000 Verkäufe) und besetzten viele Positionen in den italienischen Single-Hit-Listen.

Naja, wenn wir 5 Jahre zurückschauen sind einige Veränderungen zu erkennen. Nicht nur ästhetisch (Gemitaiz hat seine Haare mit Tattoos ersetzt) sondern auch vom Flow und den Rhymes her haben sich die beiden unsere Meinung nach positiv entwickelt.


Beweis dafür liefert der letzte Teil ihrer "Veleno"-Serie. Vor nur wenigen Monaten lieferten die beiden nämlich bereits zum siebten Mal "Gift" für unsere Kopfhörer. Hier bleibt kein Flow-Lover enttäuscht:

Wir freuen uns aber nicht nur auf technische Spielereien, sondern auch auf die Featurings von "Scatola" Nera": Mit Salmo, Marracash, Gué Pequeno, Tha Supreme und weitere Künstler lassen sie uns bereits jetzt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Zum Glück ist es schon bald so weit. Bis dahin bringen wir uns mit ihren alten Collabs in Stimmung.


vandals with headphones - Bern - #vwh

  • Instagram
  • Spotify - Grau Kreis
  • Soundcloud - Grau Kreis
  • YouTube
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • Soundcloud - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Vandals Vibes Vol. 13

Show mit Chaostruppe